Brustkrebs – Entdecken Sie Ihren heilgebliebenen Wesenskern

Lade Veranstaltungen

Die Rückkehr ins Alltagsleben nach einer abgeschlossenen Brustkrebsbehandlung ist oftmals mit erheblichen Herausforderungen verbunden. Vieles ist nicht mehr so wie zuvor.

Themen und Fragen wie die folgenden beschäftigen betroffene Frauen nach der Therapie:

  • Der von regelmässigen Behandlungsterminen bestimmte Lebensrhythmus bricht ab. Eine Neuorganisation des Alltags steht an. Was unterstützt mich dabei?
  • Während der Zeit der Behandlung waren Familienmitglieder, Freundinnen und Bekannte um mich besorgt und boten Hilfe an, um mich zu entlasten. Nun wird erwartet, dass ich wieder wie zuvor allein zurechtkomme. Wie schaffe ich das?
  • Die Krankheit und die strapaziöse Behandlung hinterlassen ihre körperlichen und psychischen Spuren. Was stärkt mich, um all meine Belastungen zu bewältigen?

In einem Vortrag und in fünf Workshops suchen wir gemeinsam nach Kraftquellen, um hoffnungsvoll und gestärkt in ein vitales Leben zurückzufinden.

Vortrag am 19.08, 19:30-20:30 Uhr:

Vom geglückten Überleben zum sinnerfüllten Weiterleben. Dein Weg nach der Krebstherapie.

Workshops, jeweils von 19:30-21:00 Uhr:

  • 26.08.2024: Was sind meine Herausforderungen nach der Krebstherapie?
  • 09.09.2024: Was sind meine vorhandenen Ressourcen und Kraftquellen zur Lebensbewältigung nach der Therapie?
  • 23.09.2024: Welche Freiräume stehen mir für die Gestaltung meines weiteren Lebens offen?
  • 21.10.2024: An welchen Werten orientiere ich mich künftig und wie finde ich neue Sinnmöglichkeiten im Leben?
  • 04.11.2024: Was stärkt und ermutigt mich auf meinem Weg in die Zukunft?

Alle Veranstaltungen finden Online statt.

Kosten:
CHF 15.00 für den Vortrag, CHF 10.00 für die einzelnen Workshops

Anmeldung:
bis 05.08. 2024 an: deborah.teichler@trotzdemja.ch / 078 734 81 19

Speakers

Deborah Teichler

Deborah Teichler ist als Beraterin in Logotherapie und Existenzanalyse nach Viktor E. Frankl tätig und verfügt zudem über eine Ausbildung als diplomierte Pflegefachfrau HF. Im Laufe ihrer Tätigkeit als «Breast and Cancer Care Nurse» hat sie zahlreiche Frauen, die mit Brustkrebs und Unterleibstumoren konfrontiert sind, begleitet und unterstützt. Aktuell befindet sie sich in Ausbildung zur wertorientierten Imagination und Persönlichkeitsbildung nach Uwe Böschemeyer, was ihr Fachwissen weiter vertieft und ihre Kompetenzen in der patientenzentrierten Versorgung erweitert.

Organizer

+41 77 480 46 45

info@logotherapie.ch

https://logotherapie.ch

Institut für Logotherapie und Existenzanalyse

Wir sind das führende Institut für die Ausbildung in sinnzentrierter Menschenbegleitung nach Viktor E. Frankl in der Schweiz

Venue

Onlinekurs,

Der Einwahllink wird Ihnen per E-Mail mitgeteilt.