Mit Sinn und innerer Stärke den wachsenden Herausforderungen trotzen und daran wachsen

Lade Veranstaltungen

Vor dem Hintergrund wachsender Herausforderungen und der erhöhten Unsicherheit in der Welt ist es heute wichtiger denn je, sich für Sinn- und Wertvolles zu engagieren und dadurch Wege zu einem nachhaltig sinnerfüllten, erfolgreichen und gesunderhaltenden Leben und Leisten zu öffnen.

In diesem Seminar reflektieren wir über folgende wachstumsorientierte und auf Entfaltung eigener Stärken ausgerichtete Fragestellungen:

  • Warum ist die Sinnorientierung die wichtigste Herausforderung unseres Lebens und Leistens und wie können wir im Leben und Leisten Sinn verwirklichen?
  • Wie können wir geistig-emotionale Stabilität entwickeln und Herausforderungen als Lerngeschenke annehmen?
  • Wie können wir lebensbejahende Haltungen entwickeln und nach Tiefschlägen wieder zurück ins Gleichgewicht finden?
  • Wie können wir krisenfeste Fähigkeiten entwickeln und vertiefen?
  • Wie können wir auf der Basis des ganzheitlichen Menschenbildes nach Viktor E. Frankl die Grundlage für Selbstbestimmtheit, Erfolg, Erfüllung und nachhaltige Gesunderhaltung schaffen?
  • Wie können wir die krankmachende Opferrolle vermeiden und die Selbstwert stärkende Gestalter-Rolle entfalten?

Arbeitsmethoden:

Inputs, Selbstreflexionen, Diskussionen zu Praxiserfahrungen, Best Practice Beispiele, verschiedene Übungen zur Einstellungsveränderung.  Mit Hilfe der angebotenen Instrumente kann das Gelernte im täglichen Leben und Leisten umgesetzt werden.

Termin:
24. und 25. Januar 2023

Kurszeiten:
Erster Tag:     9 – 13 Uhr und 14 – 17 Uhr.
Zweiter Tag:   9 – 12.30 und 13.30 – 16.30

Ort:
ibW Höhere Fachschule Südostschweiz, Gürtelstrasse 48, 7000 Chur (direkt am Bahnhof, am Ende der Unterführung stadtauswärts rechterhand)

Leitung:
Prof. Dr. Mag. Anna Maria Pircher-Friedrich

Hochschulprofessorin, Training und Coaching für Führende aus Wirtschaft, Schulen und Krankenhäusern.

Entwicklung eines ganzheitlichen Führungskonzeptes auf der Grundlage des Menschenbildes nach Prof. Viktor Frankl, dem gemäss die Würde des Menschen mit der ökonomischen Effektivität und Effizienz vereinbar ist.              

Kosten:           CHF 390.00

Anmeldung: bis zum 13. Januar 2023 per E-Mail: info@logotherapie.ch oder telefonisch: +41 (0)77 480 46 45

Auskünfte:     Institutsleiter Dr. Reto Parpan, reto.parpan@outlook.com / 077 480 46 45

Speakers

Prof. Dr. Mag. Anna Maria Pircher-Friedrich

Organizer

+41 77 480 46 45

info@logotherapie.ch

https://logotherapie.ch

Institut für Logotherapie und Existenzanalyse

Wir sind das führende Institut für die Ausbildung in sinnzentrierter Menschenbegleitung nach Viktor E. Frankl in der Schweiz

Venue

+41 (0)77 480 4645

Gürtelstrasse 48
Chur, Graubünden 7000 Switzerland